Andreas

Startseite/Andreas Kücker

Über Andreas Kücker

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Andreas Kücker, 28 Blog Beiträge geschrieben.

Schnelle Installation von Sensoren zur Überwachung von Kühltemperaturen

Elektrische Geräte funktionieren zuverlässig – meistens. Eine Kühltruhe, die unvermutet und vor allem unbemerkt ausfällt, kann großen finanziellen Schaden verursachen, weil die gelagerten Lebensmittel beim Durchbrechen der Kühlkette unbrauchbar werden. Im Coburger EDEKA Frischecenter Wagner auf der Lauterer Höhe überwachen jetzt kleine LoRaWAN-Temperatursensoren die 20 Kühltheken mit Käse, Wurst, Salaten und Fertiggerichten im Supermarkt. Die nur Handteller großen Kästchen werden als Retrofit Maßnahme in der Theke platziert und messen [...]

2021-08-30T09:28:14+00:0025. August 2021|

LoRaWAN für die Industrie: Maschinenüberwachung und Wartungsprognose mit KI

Frisch bei uns getestet: der Smart Assistant zur Überwachung von Maschinen! Klimaanlagen, Kompressoren, Produktionsmaschinen, Pumpen, Generatoren... Nur ein kleines Zigarettenschachtel großes Kästchen, das mit zwei Magneten unkompliziert an jeder Maschine angebracht werden kann und Daten über LoRaWAN versendet. Es "hört zu" und "lernt", wie das Gerät arbeitet. Nach dem Lernprozess (30 Stunden bei unserer Klimaanlage) berechnet eine bereits im Sensorgehäuse eingebaute KI eine Vorhersage, wann mit welcher Wahrscheinlichkeit ein [...]

2021-08-30T09:26:35+00:0024. August 2021|

IoT Nachwuchs beim Schülerpraktikum

Während seiner Praktikumswoche bei süc//dacor hat Veit vom Arnold-Gymnasium Neustadt heute die Abteilung "LoRaWAN" besucht. Nach einer kurzen Einführung über das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten Sensor - Gateway - Server durfte er sich um die 20 Temperatursensoren für die Projektinstallation nächste Woche kümmern. GeräteIDs in der Device-Liste notieren und den passenden Registrierungskeys eintragen. Danach führte er selbständig die Anmeldung der Devices am LoRaWAN-Server durch und erweckte die Sensoren per [...]

2021-07-13T13:27:34+00:0013. Juli 2021|

Meteorologische Messstation in Betrieb

Auf dem Dach des süc//dacor Firmengebäudes am Schillerplatz thront jetzt eine Messstation, die meteorologische Daten misst. Hier werden Lufttemperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck und Sonneneinstrahlung gemessen. Außerdem liefern ein Niederschlagsmengenmesser und ein Windanemometer ihre Werte über unser LoRaWAN Netzwerk ein. Mit einem eigenen Solarpanel und angeschlossenen Akku als Speicher wird das System autonom betrieben und kommt ohne separate Stromversorgung aus.

2021-04-27T09:14:45+00:0027. April 2021|

Herzlich Willkommen, Grub am Forst!

Unser LoRaWAN-Netz wächst weiter! Diese Woche haben wir mit einem Gateway in Grub am Forst den Landkreis ein Stückchen weiter in Richtung Süd-Osten erschlossen. Auf der Anhöhe montiert, deckt unser Gateway jetzt den Ort und den näheren Umkreis ab. Selbstverständlich haben wir auch in der Ortsmitte unsern obligatorischen Temperatursensor am Feuerwehrhaus platziert, sodaß in unserem Umweltmonitoring nun auch die aktuelle Temperatur von Grub am Forst mit angezeigt wird: Umweltmonitor [...]

2021-04-09T16:39:45+00:0009. April 2021|

Hoch hinaus: Gateway-Montage in 80m Höhe

Als ideale Standorte für unsere LoRaWAN Gateways haben sich Hügel und Türme erwiesen. Auf der Suche nach neuen Locations, um die Netzabdeckung der Region weiter zu verbessern, fällt im Norden Coburgs das Schlot-Trio am Müllheizkraftwerk ins Auge. Mit 80 Meter Höhe versprach dieser Ort eine große Reichweite ins Coburger Umland. Unkompliziert erhielten wir die Erlaubnis, auf einem der Schlote ein LoRaWAN Gateway zu installieren. Der bisher höchste Punkt, auf [...]

2020-11-13T10:50:09+00:0013. November 2020|

Gesunde Raumluft für die Kunden

Seit letzter Woche ist bei Hörgeräte Geuter in der Mohrenstrasse unser CO2-Warnwürfel im Einsatz. Um ihren Kunden gute Luftqualität zu gewährleisten und gesundheitliche Risiken zu minimieren, läßt Inhaberin Jessica Heß den CO2-Gehalt der Luft kontinuierlich durch unseren LoRaWAN-Sensor prüfen. Bei Erreichen eines zu hohen CO2-Werts macht die rote Leuchte darauf aufmerksam, für Durchlüftung mit frischer Luft zu sorgen. Alle Werte werden zusätzlich auf einem Online-Dashboard übersichtlich angezeigt. So bleibt [...]

2020-11-06T10:28:17+00:0006. November 2020|

Wir sind dabei bei Total Digital – Coburger Digitaltage am 13. Oktober

Bereits im zweiten Jahr veranstaltet das Netzwerk für Gründer und Digitalisierung Zukunft.Coburg.Digital die Coburger Digitaltage! Unternehmen, Startups und Institutionen aus der Region öffnen Ihre Tore und präsentieren ihre digitale Kompetenz im Rahmen von Vorträgen, Workshops, Führungen u. v. m. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen von Coburger Unternehmen, lernen Sie Gründer & Startups kennen, lassen Sie sich von neuen Sichtweisen inspirieren! Wir präsentieren unser lokales IoT-Sensornetzwerk mit LoRaWAN [...]

2020-09-20T09:16:14+00:0020. September 2020|

Neues Pilotprojekt für gesündere Luft in Schulen gestartet

Nur bei ausreichender Sauerstoffversorgung können wir konzentriert arbeiten. Schlechte Luft schadet nicht nur der Gesundheit, in der Schule fällt dann auch das Lernen schwer. In geschlossenen Räumen weist eine hohe CO2 Belastung der Raumluft auf fehlenden Sauerstoff hin. Zusammen mit der Staatlichen Realschule Coburg I testet die süc//dacor GmbH gerade im Direktorat einen CO2-Sensor, der seine Messwerte regelmäßig per LoRaWAN in unser Datensystem übermittelt. Beim Erreichen des Schwellwertes wird [...]

2020-09-17T12:47:58+00:0017. September 2020|

Klimaüberwachung im Rechenzentrum

Bei den tropischen Temperaturen sorgen Klimaanlagen nicht nur für die Mitarbeiter im Büro für gute Arbeitsbedingungen, auch für die Computerrechner ist ausreichende Kühlung gerade entscheidend. Die hohe Wärme, die von den Elektronikbauteilen ausgeht, muss abgeleitet werden, damit die Aggregate nicht überhitzen und durch Defekte ausfallen. Das klimatisierte Rechenzentrum sorgt dabei für optimale Betriebsbedingungen. Mit unseren LoRaWAN-Sensoren für Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit sorgen wir für zusätzliches laufendes Monitoring des Klimas und [...]

2020-08-21T17:47:04+00:0021. August 2020|
Nach oben